Microneedling gegen Narben

0

Narben beeinträchtigen unter Umständen das Gesamtbild der Haut. Für eine glatte und geschmeidige Epidermis entscheiden sich die Betroffenen für das Microneedling bei JUVENIS. Hierbei profitieren die österreichischen Kunden von einem qualitativ hochwertigen und sicheren Verfahren. Zudem erweist es sich als ästhetisch-medizinische Behandlung zur Verjüngung der Haut. Aufgrund der winzigen Einstiche regenerieren sich die Hautzellen innerhalb kurzer Zeit. Dadurch kommt es zu einer deutlichen Verbesserung der Hautstruktur.

Wie funktioniert das Microneedling bei JUVENIS?

Die spezielle Behandlungsmethode eignet sich für Personen, die:

  • einen fahlen Teint besitzen,
  • über trockene Haut klagen,
  • Narben aufweisen,
  • eine altersbedingte Erschlaffung der Haut bemerken
  • sowie über unerwünschte Pigmentierungen verfügen.

Im Zuge des Verfahrens entstehen in der obersten Hautschicht mikroskopisch kleine Punktierungen. Die winzigen Verletzungen sorgen für die Aktivierung des Wundheilungsprozesses im Körper. Dabei bildet die Haut Kollagen. Aufgrund der Regeneration füllen sich Narben und Falten auf natürliche Weise auf. In der Folge profitieren die Patienten von einem verjüngten und strahlenden Teint.

Bevor die Maßnahme beginnt, erhalten die Kunden eine betäubende Salbe, die einer kurzen Einwirkzeit bedarf. Danach folgt eine gründliche Reinigung der zu behandelnden Hautstelle. Für das Microneedling verwenden die Mitarbeiter von Juvenis den Dermaroller, der zahlreiche winzige Nadeln besitzt. Rollt er über die Haut, entstehen die Einstiche, die zur Elastin- und Kollagenstimulation führen. Interessieren sich Neukunden für das Verfahren, wenden sie sich an folgende Adresse:

JUVENIS
Trattnerhof 2, 1010 Wien
+43 1 236 3020
[email protected]

Ordinationszeiten:

Mo bis Do: 9 bis 19 Uhr
Fr:9 bis 17 Uhr

Die Effektivität des Microneedlings

Durchstechen die kleinen Nadeln die oberste Hautschicht, setzt diese eine neue Zellproduktion in Gang. Äußerlich bemerken die Patienten eine leichte Rötung der Haut. In der Regel geht die Behandlung nicht mit Schmerzen einher. Der Selbstheilungsprozess der Epidermis nimmt mehrere Monate in Anspruch. Des Weiteren empfehlen die medizinischen Angestellten bei Juvenis, das Verfahren drei- bis viermal zu wiederholen. Das Endergebnis erkennen die Kunden aus dem Grund erst ein halbes Jahr nach der Microneedling-Therapie.

Teilen.

Über Autor

Brauchen Männer wirklich ein eigenes Onlineportal? Wir meinen, ja! So informieren sich echte Kerle auf unserem Blog über typische Männerthemen. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter [email protected] kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?