Werbung: Lidl präsentiert „#SANTACLARA“

0

Aufsehenerregende Songs und Clips scheinen sich als fester Bestandteil der vorweihnachtlichen Zeit zu etablieren. Nach den bekannten Klassikern der EDEKA-Gruppe sorgt derzeit der Discounter Lidl mit einer besonderen Nachricht für Aufsehen. Unter dem Hashtag „#SANTACLARA“ initiierte die Lidl-Stiftung eine internationale Werbekampagne, welche ihren Fokus auf die Rolle der Frau richtet. Das Motto: Santa Clara statt Santa Claus.

Stressvolle statt besinnlicher Weihnachtszeit

Während Werbespots in der Weihnachtszeit normalerweise mit besinnlichen Bildern die Emotionen wecken, schlägt die Kampagne von Lidl in eine andere Richtung. Mit der Abkehr vom altbekannten Weihnachtsmann widmet sich der Spot der aktuellen Gender-Debatte. Zugleich zeigt die Initiative, dass Advents- und Weihnachtstage selten so erholsam, beschaulich und perfekt verlaufen, wie es die Werbung häufig suggeriert. Stattdessen steigt bei vielen Personen der Stresspegel.

Einkäufe, Dekoration und Festessen – Santa Clara erinnert an die zahlreichen Aufgaben der Frauen

Die Vorbereitungen und Einkäufe für die Geschenke nehmen Zeit und Nerven in Anspruch. Das trifft insbesondere auf die Frauen zu, wie der #SANTACLARA-Spot erinnert. Oftmals bleibt es deren Aufgabe, die Plätzchen zu backen, Geschenke auszusuchen, mit Dekorationen die weihnachtliche Atmosphäre sicherzustellen und das Festessen zu kreieren. Eine von Lidl in Auftrag gegebene Untersuchung belegt: 66 Prozent der Frauen organisieren die Feier mit der Verwandtschaft, drei Viertel besorgen die Geschenke. Da liegt es nahe, dass 55 Prozent der Befragten mit Weihnachten Stress assoziieren.

Weihnachtsfrau-Figur über Hashtag in sozialen Netzwerken vertreten

Die #SANTACLARA-Kampagne stammt von dem Kreativ-Kollekt „Überground“. Es entstand ein lustiger Musik- und Tanzfilm mit der betont coolen Santa Clara, die Vocals stammen von der Sängerin Emily Roberts. Der mit Hip-Hop-Beats unterlegte Song soll sich als eine Hymne für alle Santa Claras auf der Welt etablieren, um ihnen Wertschätzung und Kraft zukommen zu lassen. Gleichzeitig dient Santa Clara als Botschafterin, die daran erinnert, dass selbst an Weihnachten nicht immer alles perfekt sein muss. Mit dem besagten Hashtag „#SANTACLARA“ strebt Lidl an, die Weihnachtsfrau-Figur über die sozialen Netzwerke zu vertreiben. Neben dem Hauptvideo zeigt sich Santa Clara in Nebenrollen während Produktspots für die unterschiedlichen Lidl-Themenwelten.

Teilen.

Über Autor

Brauchen Männer wirklich ein eigenes Onlineportal? Wir meinen, ja! So informieren sich echte Kerle auf unserem Blog über typische Männerthemen.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo