Umzug in eine neue Wohnung

0

Die neue Traumwohnung oder gar die erste eigene Wohnung ist endlich gefunden! Der Mietvertrag ist unterschrieben und auch der Umzugstermin rückt immer näher! Und doch graut es den meisten vor der vielen Arbeit, die immer mit einem Umzug einher geht. Kartons müssen gepackt und in die neue Wohnung gebracht werden. Was nicht mehr benötigt wird, kommt direkt auf den Müll, der Rest wird akribisch sortiert, beschriftet und geht auf direktem Wege in das künftige Eigenheim. Für einen reibungslosen Umzug ist einiges an Equipment notwendig, damit die Helfer auch richtig mit anpacken können, deshalb shoppt man Packdecken, Spanngurte und vieles mehr online, denn dort spart man sich meist auch noch bares Geld. Fast alles was man zu einem guten Umzug braucht hat Koch-Lagertechnik, DIE Adresse im WWW, wenn es um Logistikausstattung und mehr geht.

Eine gute Organisation ist die halbe Miete

Zum Tag X muss ein LKW organisiert sein und voll getankt bereitstehen. Je mehr Hände mithelfen, umso besser. Damit Freunde und Familie dann aber auch Zeit haben, zählt vor dem eigentlichen Umzug die Planung. Auch an eine Jause für die fleißigen Helfer muss gedacht werden, denn nur gut gestärkt lassen sich die schweren Kartons und Möbel rasch von A nach B transportieren. Die Umzugskartons selbst sollten je nach Raum und Inhalt bereits beim Einpacken korrekt beschriftet und gut verschlossen werden. Zerbrechliches wird gesondert transportiert, so lassen sich Schäden weitestgehend vermeiden. Kleinkram kann bereits meist mehrere Tage vor dem großen Umzugstermin für die Einrichtungsgegenstände in die neue Wohnung gebracht werden, so ist schon einiges geschafft, wenn die Schränke, das Bett und die Regale abmontiert und an anderer Stelle wieder aufgestellt werden. Das Thema Stauraum ist im neuen Eigenheim ein ganz eigenes Thema, das richtige Regal für den Lagerraum oder Keller hält ebenfalls die Nr. 1 für Logistik und Verladetechnik, koch-lagertechnik.de, für seine Kunden bereit.

So klappt’s auch mit dem Nachbarn

Ob mit oder ohne professionelle Hilfe einer Umzugsfirma, ein Umzug steht und fällt mit der richtigen Planung. Und mit dem Equipment, das man zum Transportieren von Möbeln und sonstigen Einrichtungsgegenständen benötigt. Besonders große Gerätschaften wie die Waschmaschine sollten nur zu zweit oder sogar zu dritt befördert werden. Experten sind sich einige, dass man mit einem Rollbrett schwere Lasten transportieren soll, möchte man keine gesundheitlichen Schäden am Rücken davontragen! Also auch an die Sicherheit muss gedacht werden beim Umzug. Bindegurte, Möbelkeile, ein Bodenschutzvlies und vieles mehr hält der Onlineshop Koch-lagertechnik.de bereit. Mehr als 60 Jahre Erfahrung machen den Anbieter zu einem anerkannten Spezialisten, wenn es um das Lagern und Verladen von Gütern geht. Wer beim Umzug auf Nummer sicher gehen möchte, der vertraut also dem Fachmann! Dann klappt’s auch mit dem Nachbarn, denn die Profis wissen, worauf es ankommt!

Teilen.

Über Autor

Brauchen Männer wirklich ein eigenes Onlineportal? Wir meinen, ja! So informieren sich echte Kerle auf unserem Blog über typische Männerthemen.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo