Gut gekleidet durch den Winter

0

Kleidung dekoriert den Menschen nicht nur, sie soll auch vor Kälte, vor Wärme und vor Nässe schützen. Besonders im Outdoorbereich möchte man gut gekleidet durch den Winter gehen können, dafür gibt es einige verschiedene Materialien. Männer sind, was die Kleidung angeht, nicht unbedingt sehr wählerisch, was das Design angeht. Sie legen eher Wert auf Funktionalität und schauen, dass Jacken und Hosen dem Anlass entsprechend ausgestattet sind. Sicher möchten sie auch nach ihrem Geschmack einkaufen, aber bei Weitem nicht so vielfältig wie Frauen. Das ist auch der Grund, warum in den meisten Herrenkleiderschränken lange nicht so viele Kleidungsstücke hängen, wie im weiblichen Pendant.

Gut gekleidet durch den Winter – Freizeitkleidung

Der Bereich Freizeit ist jedem wichtig, weil hier endlich Bewegung, Interessen, Hobbys oder sonstige Aktivitäten durchgeführt werden können. Outdoorkleidung ist deshalb so begehrt, weil sie diese Aktivitäten unterstützt und dafür sorgt, dass niemand wegen Kälte oder Nässe die Freude am Draußen verliert. Das ist zwar besonders im Wintersport wichtig, aber nicht ausschließlich. Funktionelle Freizeitkleidung zeichnet sich besonders dadurch aus:

  • Leichtigkeit
  • Thermoeffekt
  • Winddicht
  • Wasserfest
  • Modisch

So gekleidet machen nicht nur Spaziergänge mit der Familie, sondern auch lange Wanderungen durch Feld und Wald viel Freude. Ausgerüstet mit Mütze, Schal und Handschuhen kann die Freizeit genossen werden und wenn es einmal eher ein Stadtbummel sein soll, gibt es auch dafür die passende Bekleidung. Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt, der in der Regel nicht in der Skijacke erfolgt, kann mit einer Softshelljacke und einer Steppweste darüber zu einem urigen Event werden. Ob Mann oder Frau, sportliche Funktionskleidung ist heute modisch und farbenfroh. Niemand muss zwangsläufig in Dunkelgrün oder schwarz gekleidet sein, nur weil es sportive Freizeitkleidung ist. Ebenso wichtig wie die richtige Jacke ist auch die passende Hose dazu und vor allem warme Schuhe. Schuhe sind nicht nur für Frauen ein Thema, sondern auch für den Mann. Für den sportlichen Bereich sind Hiking Schuhe im Winter genau richtig. Sie haben eine Profilsohle und können deshalb auch bei Schnee und Matsch getragen werden.

Gut gekleidet durch den Winter – im Beruf

Nicht jeder kann mit dem Auto in die Tiefgarage des Arbeitgebers fahren und muss sich deshalb wenig Gedanken um seine Bekleidung machen. Meistens nimmt man den Bus oder die Bahn und braucht eine warme Jacke oder einen Mantel für den Winter. Mäntel sind elegant, sportliche Jacken können auch in gedeckten Farben eine gewisse klassische Eleganz haben, zumindest sind sie neutral und passen zu jeder Hose. Es gibt wohlig warme Jacken von Fjällräven bei campz.at, die sowohl in den sportlichen, wie auch in den beruflichen Alltag passen.

Teilen.

Über Autor

Brauchen Männer wirklich ein eigenes Onlineportal? Wir meinen, ja! So informieren sich echte Kerle auf unserem Blog über typische Männerthemen. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@echtmann.at kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?